Das perfekte Outfit ab 40 ist dein eigenes

Richtig gelesen. Wahrscheinlich hast du es bereits im Schrank. Vielleicht hast du dich nur nicht getraut es anzuziehen. Oder du hast dein Herz beim letzten Shoppingbummel an ein super Outfit verloren, dich aber blöderweise an dein Alter erinnert und deine Liebe ungekauft im Laden hängen lassen. Was ist denn nun eigentlich das perfekte Outfit ab 40?

Eine meiner besten Erkenntnisse ab 40 war die Antwort auf die ewige Frage: Wem will ich eigentlich gefallen? Die Antwort ist nun ganz einfach: Mir, und nur mir! Weg sind die Fragen „komme ich damit an?“ oder „trägt man das?“. Damit ist der Weg offen und frei geworden für kreatives Austoben. Was passiert, wenn ich mich tatsächlich im Schrank vergreife? Nichts, außer, dass ich ein paar Mitmenschen Gesprächsstoff geliefert habe – also auch noch eine gute Tat – und wieder mal einen Grund zum Schmunzeln habe – über mich selbst.

Mit dieser Einstellung kannst du nicht viel falsch machen. Trau dich! Wer hat dir zu sagen, dass du mit 40+ keine Schultern mehr zeigen solltest? Richtig, niemand. Du hast es geschafft, 40 Jahre und mehr durchs Leben zu spazieren, das ist eine großartige Leistung, die du in den nächsten Jahren feiern solltest. Und womit feiert man sich als Frau am besten? Mit seinem Aussehen. Und das Aussehen hat mit 40+ so einige Herausforderungen zu bieten. Da sind die vielen kleinen und größeren Fältchen. Zugegeben, ich habe sie nicht freudig begrüßt, aber nun sind sie mal da und wollen auf jedem Foto mit dabei sein….

Was meinst du? Den gesamten Beitrag findest du HIER

marzo 14th, 2017 by